Köln

Weißhausstraße 23, Köln,
(0221) 36 757 24

Bonn

Von-Weichs-Straße 23, Bonn,
(0228) 96 500 990

Die Furcht zum Freund machen

Innerhalb Deutschlands leiden etwa 12 Millionen Menschen unter Ängsten, allein schon dann, wenn sie verschiedene geistige Bilder in Erwägung ziehen und überlassen in diesen Momenten dem Verstand die Macht über negative Emotionen. Eine einzige Erfahrung kann schon ausreichen, um die vielen tiefen Freuden und schönen Augenblicke mit diesem einen zweifelnden Gedanken brachzulegen.

Wie kann man sich also diese Macht der Furcht zum treuen Begleiter machen, ohne sich vor ihr selbst zu fürchten?

Wir müssen die schlummernden und tiefen Ängste in uns finden und dabei bietet uns die Hypnosebehandlung eines erfahrenen Hypnose-Spezialisten die heilsame Unterstützung! Dieser versucht, Gesundheit von außen nach innen statt von innen nach außen zu erlangen.

Niemand braucht mehr unter Scham, Verlust des Selbstwertgefühls der beruflichen Misserfolge zu leiden; für viele gibt es große Linderung oder die Beschwerden wie Brechreiz, Übelkeit, Zittern, Herzrasen, Durchfall sowie Kurzatmigkeit verschwinden in vielen Fällen völlig.

Stellen Sie sich ihren beängstigenden Gedanken, dann hat die Hypnose den für Sie wichtigsten Erfolg, so dass Sie Ihren Ängsten mit einem Lächeln auf den Lippen und im Herzen begegnen!