Köln-Südstadt

Kartäuserhof 24, Köln,
(0221) 36 757 24

Bonn-Endenich

Von-Weichs-Straße 23, Bonn,
(0228) 96 500 990

Angstfrei im Flieger und im Fahrstuhl

Was ist eine Klaustrophobie?

 

In der Umgangssprache wird die Klaustrophobie oft als Platzangst bezeichnet. Dies ist jedoch nicht korrekt. Bei der Klaustrophobie handelt es sich um eine Furcht, vor oder in geschlossenen oder engen Räumen. Neben panikartiger Furcht, nicht flüchten zu können, zu ersticken und keine Kontrolle zu haben, verspüren Betroffene in solchen Situationen heftige körperliche Reaktionen.

Die Klaustrophobie gehört zu den spezifischen Phobien, d.h. zu den unangemessenen und übersteigerten Furchtanfällen vor ungefährlichen Situationen.