Köln-Südstadt

Kartäuserhof 24, Köln,
(0221) 36 757 24

Bonn-Endenich

Von-Weichs-Straße 23, Bonn,
(0228) 96 500 990

Furcht vorm Fliegen und geschlossenen Räumen

 

Die Flugangst ist in mehr oder weniger stark ausgeprägter Form vorzufinden. Kaum sitzt man in dem Flugzeug bekommt fast jeder zweite Mensch Schmerzen im Magen oder im Kopf, schnelles Herzrasen, Übelkeit, Schwindel usw. Das Fliegen kann zur Qual oder ganz unmöglich werden. Allein der Gedanke reicht schon, um solche Symptome auszulösen, obwohl man in keiner Maschine sitzt.

Wegen dieser Ängstlichkeit ist es für manche Menschen unmöglich, wichtige Unternehmungen, die mit dem Fliegen verbunden sind, durchzuführen und so fühlt man sich in seiner Freiheit stark eingeschränkt. Es folgt ein Gefühl von Schwäche und verändert so nachhaltig die Stimmung negativ.

Flugangst entsteht durch unangenehme Erfahrungen oder Erlebnisse. Diese können sich in den tiefen Bewusstseinsebenen abgelegt sein und dort zu negativen Konditionierungen führen, die dann in ähnlicher Situation die Furcht auslösen. Diese Symptome verstärken sich im Laufe der Zeit immer mehr und können einem die Lebensfreude und den Beruf zum Teil sehr einschränken.

Um diese Flugangst abzubauen, wendet man Schritt für Schritt gerne Hypnosetherapien an, um sie vollständig aufzulösen. In der Trance empfängt das Unterbewusstsein Suggestionen, die das Ziel haben, dass die Angst vor dem Fliegen spürbar nachlässt, abgebaut, überwunden und sogar ersetzt werden kann, durch Ruhe, Entspannung und Vertrauen zu sich selbst. Um sich zukünftig im Flugzeug ruhig und sicher aufgehoben zu fühlen, werden ebenfalls psychologische Botschaften im Unterbewusstsein verankert.

Man nähert sich langsam durch Suggestionen heran, indem man in einem entspannten Zustand eine bildhafte Vorstellung beginnt. Das beginnt mit der Autofahrt zum Flughafen ohne die Absicht fliegen zu wollen. Die nächste Steigerung liegt darin, dass man immer näher an die Absicht des Fliegens herangeführt wird, indem man mittels weiterer Suggestionen eine Stärke und ein neues Wohlbefinden im Klienten aufbaut. Wenn dann die reale Situation eintrifft, wird sich das Unterbewusstsein an dieses positive Gefühl erinnern und lässt sich von dort aus abrufen. So ist entspanntes Fliegen gewährleistet; selbst Turbulenzen während eines Fluges werden keinen negativen Erinnerungswert mehr in Ihnen hinterlassen, so dass Sie alles ganz gelassen erleben können, ohne auf einen Flug verzichten zu müssen.

Bisher mussten Sie auf viele Reisen mit dem Flugzeug verzichten und private Kontakte, Urlaubsreisen und Arbeitstreffen absagen. Doch jetzt hat sich dieses Angebot um ein vielfaches erweitert und Sie können jeden Flug genießen und all Ihre Flugpläne verwirklichen.