Köln-Südstadt

Kartäuserhof 24, Köln,
(0221) 36 757 24

Bonn-Endenich

Von-Weichs-Straße 23, Bonn,
(0228) 96 500 990

Erektionsprobleme

Sexuelle Schwierigkeiten erzeugt bei Männern eine verständliche Verunsicherung. Nichts jedoch versetzt sie derart in Panik und Scham, wie der Verlust ihrer Erektion. Macht, Potenz und Stärke werden gleichgesetzt mit einer verlässlichen Erektion, welche die Männlichkeit an sich repräsentiert. Von Kindesbeinen an wird Männern signalisiert, dass von ihnen Leistung auf allen Ebenen erwartet wird.

Erektionen jedoch, und da schlägt uns die Natur ein Schnippchen, entstehen nicht unter Leistungsdruck und großer Anstrengung, sondern vor allem durch Loslassen. Dann, wenn der Mann anfängt tief durchzuatmen und zu entspannen, kann er sexuelle Reize, die durch eine Berührung, durch Geruch, einen Gedanken, oder einen Anblick ausgelöst werden, überhaupt erst wahrnehmen. Suggestionen und Impulse durch die Hypnose erregen das Nervensystem, die Erotisierungszentren und die Blutzufuhr in den Penis wird veranlasst. Die Bluträume werden prall gefüllt und eine Erektion entsteht.

Nutzen Sie unsere vielfältigen Erfahrungen zum Thema Sexualität.