Köln-Südstadt

Kartäuserhof 24, Köln,
(0221) 36 757 24

Bonn-Endenich

Von-Weichs-Straße 23, Bonn,
(0228) 96 500 990

Was sind Affirmationen?

Was sind Affirmationen?

Affirmationen sind positiv formulierte Sätze, die ständig wiederholt werden. Die Lebensziele sollen durch Bejahungen verstärkt werden. In Wahrheit aber, bauen sie ein Resonanzfeld für unsere Wünsche auf und sind in der Lage, unser Gehirn auf ein bestimmtes Ziel hin umzuprogrammieren.

Spricht oder denkt man immer wieder Affirmationen, wandern sie tief in das Unterbewusstsein und können unsere gesamte Grundeinstellung und auch Hirnfunktion verändern.

Der tiefere Sinn der Affirmation liegt darin, dass der Verstand beginnt, alte Muster und Verhaltensweisen aufzulösen und neue zu ordnen. Wir ersetzen also die alten Programme mit neuen, positiven Überzeugungen. Da es unter Hypnose auch möglich ist, Gefühle und Gerüche wahrzunehmen, kann hier auch einem sehr wichtigen Faktor entsprochen werden. Nämlich: Unseren Affirmationen absoluten Glauben zu schenken! Und nichts bietet sich da besser an, als unterstützende Gefühle und Düfte, die den Glauben bestärken.

Wünsche oder Affirmationen helfen uns nicht nur, unser Bewusstsein auf ein Ziel zu fokussieren, sondern sie wirken auch auf unser ganzes Wesen ein. Wir verändern unseren Glauben in Richtung unseres Wunsches und senden diesen als gebündelte Energie wieder aus:  „Der Glaube versetzt Berge“.